Probiotisches Overnight-Porridge (glutenfrei)

Overnight Porridge

Das Gericht eignet sich perfekt zum Frühstück, ideal auch to go für die Eiligen unter uns. (Nimm dir aber trotzdem eine Pause und ZEIT zum Essen!)

  • 50g Haferflocken(bei Zöliakie unbedingt glutenfreie
    nehmen)/Dinkelflocken/Reisflocken/Hirseflocken (oder ein Mix aus allem)2-3 EL Leinsamen
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Kokosraspel
  • 200 mL Pflanzenmilch,ungesüßt
  • 1 gestrichener TL Zimt
  • 3 EL pflanzlicher Joghurt ohne Zucker* (z.B. Kokos, Soja..)
  • 1 geriebener Apfel (oder auch 1 kleingeschnittene Banane)
  • Deko: 1 Hand voll Himbeeren

Zubereitung

1. Alles zusammen in einer Schale oder einer verschließbaren Box mischen (falls du es am nächsten Morgen mitnehmen willst zur Arbeit). AUßER: Beeren

2. Am nächsten Tag mit 1 großen Hand voll Beeren dekorieren SPEZIAL: ideal ist es eigentlich die erste Mahlzeit des Tages warm zu essen, daher kannst du auch alles
außer den Beeren und dem Joghurt über Nacht einweichen…

3.…und dann am nächsten Morgen mit zusätzlicher Pflanzenmilch schön weich
kochen.
Erst dann den Joghurt unterheben und mit den Beeren dekorieren (oder
anderen Toppings, die dir einfallen. zB Nüsse, Kakao-Nibs, Kokos)

Wir haben wieder geöffent.

Alle Termine dürfen nur mit einem negativen Covid-Test der nicht älter als 12 Stunden ist, bei mir statt finden. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen